Normalmaps das unbekannte wunder

Normalmaps das unbekannte wunder.

Wofür ist das?
Es gibt den Texturen eine Tiefe, die Objekte erst lebendig machen.

Jeder hat schon Normalmaps gesehen nur die wenigsten nutzen sie.

Hier gibt es 50 freie Texturen mit den Passenden Normalmaps:
http://opengameart.org/sites/default/files/50-free-textures-4%2Bnormalmaps.zip

Diese habe ich zwar auch schon Inworld gesehen, ich weiß aber nicht mehr wo.

Hier eines der besten Tutorials die je gemacht wurden als Video Deutsch:
https://www.youtube.com/watch?v=XRrpr3ndt9o&feature=youtu.be

Gute Gimp Versionen mit ausgewählten Plugins.
Die 2.9 Versionen sind Experimentelle Versionen.
Download:
http://mirror.burnerpat.com/partha/

Gimp normalmap Plugin Download (Anleitung liegt bei):
https://code.google.com/p/gimp-normalmap/downloads/list

Die Standard Größe für Texturen ist 512×512 Pixel.
Diese können natürlich größer sein, was aber sehr zu lasten des Internet Anschlusses und der Leistung des Servers geht.
Texturen gehen zu lasten des RAM Speichers deswegen immer nur jpg nehmen wenn keine Transparenz benötigt wird.
Die Komprimierung sollte etwa 70-80% sein.

Demo Video Mesh terrain mit Normalmap:
https://www.youtube.com/watch?v=h-98phm8jMo

Normalmap Online
http://cpetry.github.io/NormalMap-Online/

normalmaps

Bild Links oben
Bumpiness auswählen

Bild Rechts oben
auf die Texture klicken die weiteren schritte sind wie bei der normalen Textur.

Bild unten
Rechts mit Normalmap, Links ohne und in der Mitte nur die Normalmap mit der Standard Textur.

Und nun ran ans experimentieren.